Mit "Energiewende" markierte Beiträge

Ökostrommarkt mitten in der Energiewende

Glühbirne

Die Zeiten der Energiewende sind mittlerweile stark undurchsichtig geworden. Die Grünstromanbieter müssen mittlerweile viel mehr liefern, als noch vor einigen Jahren. Heutzutage läuft in dem Bereich eine regelrechte Debatte, wie die Grünstromanbieter künftig auszusehen haben, damit auch Sie neue Kunden gewinnen können.

Eigentlich ist die Energiewende in dem Bereich eher paradox. Der Ökostrommarkt stagniert heute immer mehr. Wer hätte in der damaligen Zeit auch einen Gedanken daran verschwendet, dass die Kernkraft heute einfach nicht mehr beliebt ist und immer mehr Menschen umsteigen wollen. Die Energiewende ist in dem Bereich daher eher motiviert. Seit mehr als ca. anderthalb Jahren ist der Zuwachs im Bereich Ökostrom immer größer geworden...

Mehr lesen

Voll versorgt durch erneuerbare Energien – wie geht es weiter mit unserer Energieversorgung?

Energie Erde

Bis zum Jahr 2050 soll in Deutschland das Zeitalter der Erneuerbaren Energien anbrechen: Dann soll die Hauptlast der Stromversorgung von Wind- und Solaranlagen sowie von Biogasanlagen getragen werden. Um das Ziel zu erreichen, müssen nicht nur die Kapazitäten zur Stromerzeugung erhöht werden. Auch die Stromnetze müssen auf die sogenannte Energiewende vorbereitet werden. Das ist eine gewaltige Aufgabe, die nicht nur Energie- und Klimaexperten beschäftigt: Erneuerbare Energien zu erzeugen und zu transportieren, ist schon heute zum einem bedeutsamen Wirtschaftsfaktor mit lukrativen Renditechancen geworden.

Mehr lesen

Immer mehr Bedarf an alternativen Energien – Investieren mit guten Renditechancen

Europa

Europa und China liegen seit längerer Zeit im Streit über den Preis der Solarmodule. Nun zeichnet sich eine Lösung ab, die eigentlich die wirtschaftliche Partnerschaft stärken soll, doch europäische Unternehmer aus der Branche wollen dieser nicht zustimmen. Ein solches Verhalten könnte die Entscheidung weiter hinauszögern.

Europas Umbau auf erneuerbarer Energie ist zu teuer

Die Energiewende ist im vollen Gange. Doch es gibt Kritik, nicht nur aus dem Fernen Osten, sondern auch aus den eigenen Reihen. Die europäischen Hersteller wollen einen Mindestpreis für die Einführung chinesischer Solarmodule, damit die Fernost-Produktion den europäischen Markt nicht zum Dumpingpreis füttert...

Mehr lesen