Ökostrommarkt im Umbruch

Stromanlagen

Die meisten Verbraucher machen sich heute im Zuge ihrer Planung des Haushaltsbudgets Sorgen über die Höhe der Kosten, die sie für Strom ausgeben müssen. Dies ist auch gut so, weil es sich hier um Kosten handelt, die man sehr gut in den Griff bekommen kann. Leider wird man feststellen, dass man etwas anderes außer Ökostrom heute nicht mehr bekommt. Doch der Ökostrommarkt ist zurzeit im Wandel. Die Schlagzeilen in verschiedenen Zeitungen sind allerdings recht unterschiedlich. Der Grund ist, dass zurzeit unsichere Geschäftsmodelle und auch Pleiten die Verbraucher verunsichern.

Grüne Tarife und Billiganbieter

Die Zahl der Ökostrom-Kunden steigt in den letzten Jahren kontinuierlich an. Und Ökostrom bedeutet nicht zwangsläufig, dass man sehr viel mehr für die Kilowattstunde bezahlen muss. Auch im Bereich Ökostrom gibt es Billiganbieter. Diese stehen allerdings in ständiger Kritik der Verbraucherschützer. Dies hat wiederum den Grund, weil es diese sind, die stark von Insolvenzen gefährdet sind. Unterschieden werden muss heute durch die Verbraucher zwischen den “grünen Tarifen” der Stromversorger und den reinen Ökostrom Angeboten. Der Grund, warum der Ökostrommarkt sich mitten in einem Wandel befindet, ist die Energiewende. Dies wiederum verstehen viele Verbraucher auch nicht, weil Ökostrom zuvor ja auch schon angeboten wurde.

Konsolidierung des Marktes

Dass die Energiewende aber nicht einmal in trockenen Tüchern ist, beweisen die ständigen Angriffe der Politik gegen die Energieversorger und umgekehrt. Der Wechsel hin zu echtem Ökostrom ist dabei, dass man sich abwendet von der klimaschädlichen Kohle. Dass die Atomkraftwerke irgendwann abgeschaltet werden (nämlich 2021) ist schon beschlossene Sache. Das nächste wichtige Ziel ist dann der zügige Ausstieg bzw. die Reduktion der Stromgewinnung durch Kohlekraftwerke. Die wenigen reinen Ökostrom Anbieter können zurzeit zwar ein Zeichen setzen, aber nicht verhindern, dass auch noch weitere Energiequellen benötigt werden. Der Wandel auf dem Ökostrommarkt ist aber nicht mehr aufzuhalten. Zurzeit setzt gerade eine Konsolidierung des Marktes ein. Aus diesem Grund sollte man von unseriösen Billiganbietern Abstand nehmen, weil diese über kurz oder lang verschwinden werden.

Hinterlassen Sie eine Nachricht.

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>