Kategorie Gas

Was Sie über das Heizen mit Gas wissen sollten

Gas

Gas ist derzeit die kostengünstigste Alternative zu Öl, Strom oder Pellets. Die meisten Gasheizungen werden mit Erdgas betrieben. Erdgas ist ein fossiler Brennstoff, der immer knapper wird, weil der weltweite Bedarf steigt. Die modernste Gasheizung ist die Gas-Brennwertheizung. Durch Wärmerückgewinnung aus den Abgasen erreicht sie eine Heizleistung von über 100%, bei sehr geringem Schadstoffausstoß. Die Gas-Brennwertheizung ist die am häufigsten benutzte Gasheizung in Deutschland. In Kombination mit Solarenergie erhöhen Sie die Effizienz der Heizungsanlage erheblich.

Die Anschaffungskosten eines Gas-Brennwertkessels sind erheblich günstiger als bei anderen Heizungsarten. Der Kessel selbst benötigt nur wenig Platz...

Mehr lesen

Energie sparen im Haushalt – Welche Möglichkeiten gibt es?

Schwarzer Stromstecker und Euro Geldscheine

Die Energiepreise in der Bundesrepublik gehören zu den höchsten der Welt, viele Hausbesitzer und Mieter werden regelmäßig von den Rechnungsnachzahlungen geschockt, die ihnen im Frühjahr ins Haus flattern. Energie zu sparen ist also gut für das eigene Portemonnaie – und auch gut für die Umwelt. In diesem Artikel wollen wir einige Tipps geben, die leicht umsetzbar sind und die sich bei der nächsten Energiekostenabrechnung in Euro und Cent auszahlen.
 

Tipps zum Sparen

  • Küche: Statt des Ofens häufiger den Herd nutzen. Der Herd verbraucht bis zu zehn Mal weniger Strom.
  • Bad: Ein neuer Perlator auf den Duschkopf reduziert den Wasserdurchlauf und der elektrische Durchlauferhitzer muss weniger Wasser erhitzen. Das spart gut 130 Euro im Jahr.
  • TV-Gerät: Bei der Anschaffung eines neuen Fe...
Mehr lesen

Stiftung Warentest: Wechsel kann mehrere Hundert Euro bringen

Steckdose Orange

Verbraucher sind steigenden Strom- und Gaspreisen nicht wehrlos ausgeliefert. Mit einem Wechsel des Versorgers können Preiserhöhungen häufig wieder ausgeglichen werden. Laut Stiftung Warentest können Kunden mit einem günstigen Tarif beim Gas bis zu 656 Euro und beim Strom bis zu 331 Euro pro Jahr sparen – abhängig natürlich vom Verbrauch und Wohnort. Das ergaben Modellrechnungen der Verbraucherschützer für die Zeitschrift Finanztest.

Wo am meisten sparen?

Am meisten können Kunden laut der Stiftung sparen, die im Grundtarif des örtlichen Versorgers sind. Laut den Verbraucherschützern besteht hier ein Einsparpotenzial beim Gas von mehr als 20 Prozent der Haushalte, beim Strom sogar von mehr als 40 Prozent der Haushalte...

Mehr lesen

Heizen mit Gasgeräten

Gasbetriebener Terassenheizer

Seit einigen Jahren erfreuen sich – spätestens seit der Einführung des Nichtrauchergesetzes –vor allem in den Außenbereichen der Gastronomie Gasheizpilze und Gasheizstrahler steigender Beliebtheit. Immerhin will man als Gastronom die rauchenden Gäste auch im Herbst/Winter – oder dem aktuell kaum vorhandenen Frühling – nicht frieren lassen. Gerade die Verwendung dieser Geräte im Außenbereich hat eine Menge Kritik hervorgerufen, mit der vor allem auf den übermäßigen CO²-Austoß hingewiesen wird. Allerdings wurden gerade durch diese Kritik viele Neuerungen an modernen Gasheizpilzen geschaffen und dadurch der CO²-Ausstoß verringert...

Mehr lesen

StromGasBlog geht an den Start!

Strommast

Ab heute wird der STROMGASBLOG über aktuelle Themen und Trends aus der Energiewelt informieren und diskutieren. Zu den Themen gehören hierbei Strom, Ökostrom, Gas, erneuerbare Energien sowie der Energiemarkt im Allgemeinen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Falls Sie einen Themenvorschlag haben, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter kontakt@stromgasblog.com.

Das StromGasBlog-Team

(Foto: luckysue, “Power”, Some rights reserved, Quelle: piqs.de)

Mehr lesen